Nicotinamid Riboside wirksam bei der Linderung der peripheren Neuropathie, induziert durch eine gemeinsame Anti-Krebs-Agent

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditShare on StumbleUponEmail this to someoneShare on TumblrDigg this

Ergebnisse einer Studie veröffentlicht in Schmerz gezeigt was zu einem Rückgang der neuropathischen Schmerz erfahrene von Millionen von Patienten mit Neuropathie führen kann.

ChromaDex Logo - Neuropathie Schmerzlinderung

ChromaDex ist ein Innovator der eigenen Gesundheit, Wellness und Inhaltsstoffen für Nahrungsmittel, die wissenschaftlich fundierte Lösungen für Nahrungsergänzungsmittel erstellt, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Haut-& Körperpflege, Sporternährung, und pharmazeutische Produkte

Universität von Iowa Forscher haben in der renommierten Zeitschrift der internationalen Vereinigung zum Studium des Schmerzes eine Studie veröffentlicht. (SCHMERZEN) zeigt, dass NIAGEN® Nicotinamid Riboside (NR.) mildert Chemotherapie-induzierte peripheren Neuropathie (CIPN) in einem Tiermodell. Diese Nachricht wurde von ChromaDex Corporation heute angekündigt..

Ergebnisse aus dieser Studie deuten darauf hin, dass NR möglicherweise eine wirksame Therapie bei der Linderung der Chemotherapie induzierte periphere Neuropathie (CIPN) beim Menschen. Zugang zu der Studie wurde online am Februar zur Verfügung 11, 2017.

Aktuell, die American Society for Clinical Oncology hält die Entwicklung der Zusatztherapie Therapie zur Vorbeugung und Linderung von CIPN als wesentlich für die Patientenversorgung. Diese Studie liefert einen wichtigen Beweis des Konzeptes für den Einsatz von NR als ein neuartiger Therapieansatz bei der Besetzung der ungedeckten Bedarf für Behandlungen, die CIPN zu lindern.

ChromaDex CEO und Mitgründer, Frank Jaksch, Jr. angegeben, "Dies ist ein weiteres gut konzipierte Studie, die die Rolle der NR in neuronalen Schutz verstärkt. "Diese Ergebnisse sind besonders wichtig, angesichts der Tatsache, dass diese Forschung zur Entdeckung von eine neue Therapieoption für eine deutlich unterversorgten Patientengruppe beitragen kann."

Unter der Leitung von Dr.. Donna Hammond, Ph.d., Das Forscherteam an der University of Iowa gezeigt, dass die Behandlung mit NR erhöhte Blutspiegel von Nicotinamid-Adenin-dinucleotide (NAD +) durch 50 Prozent nach drei Wochen der täglichen Verwaltung.

NR war in der Lage, die Entwicklung der taktile Überempfindlichkeit induziert durch Chemotherapeutika Paclitaxel und umgekehrte etablierte taktile Überempfindlichkeit zu verhindern, während der Flucht/Vermeidungsverhalten auch Abstumpfung. Des weiteren, die prophylaktische Wirkung setzte sich für mindestens zwei Wochen nach Beendigung der Behandlung mit NR.

Dr. Marta Hamity, Ph.d., der Erstautor der Studie, darauf hingewiesen, dass das Team begann die Studie basiert auf Erkenntnissen, die vorgeschlagen, dass die Erhöhung von NAD + in den Zellen neuronalen Verletzungen schützen kann. Die Studie verwendete weibliche Sprague-Dawley Ratten, klinisch relevante Dosen von Paclitaxel und integrierte Maßnahmen, die Quantifizierung der Auswirkungen von CIPN auf Lebensqualität.

"Dies ist bedeutsam, weil die Schmerzen im Zusammenhang mit CIPN als erhöhen die [Chemotherapie] Dosis eskaliert, und manchmal erreicht es einen Punkt, wo der Patient nicht mehr in der Lage, die wirksame Dosis zu tolerieren ist,", erklärte Hammond.

"Der American Society of Clinical Oncology hat ein Positionspapier veröffentlicht, dass es besteht ein ungedeckter Bedarf für Behandlungen, die CIPN lindern können,"erklärte Hammond.

Er fuhr fort zu sagen, "Diese Studie hat positive Daten, die besonders spannend, wenn man bedenkt die ungedeckten Bedarf an Therapien in diesem Bereich zur Verfügung gestellt. "Wir glauben, dass die weitere Entwicklung NR wie eine Therapie für CIPN gerechtfertigt ist."

NR wurde das Thema fast 200 Peer-reviewed Zeitschrift Publikationen und steht derzeit im Mittelpunkt der über 100 gemeinsamer Studien zwischen ChromaDex und führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt wie dem National Institute of Aging, MIT und am Scripps Research Institute vertritt schätzungsweise $40-50 Millionen in NR-Forschung.

Dieser Nachrichtenmeldung weiter unten

Im November, 2016 ChromaDex angekündigt, dass es mit FDA Agentur Leitlinien zu den Anforderungen notwendig, um erfolgreich ein Investigational New Drug Datei zu gewinnen (IND) Anwendung eine Phase einleiten ich / II-Studie bei Patienten mit Cockayne-Syndrom.

Jaksch, kommentierte, "ChromaDex in Richtung Vollendung IND-Aktivierung präklinische Studien für Cockayne-Syndrom und Einreichung dieser IND irgendwann im Jahr 2017 arbeitet."

ChromaDex, öffentlich an der NASDAQ gehandelt, der Öffentlichkeit Möglichkeit eine für Investitionen in das Geschäft der Wissenschaft basierenden Technologien für gesundes Altern und Langlebigkeit. Bis heute, ChromaDex investiert Millionen in Sicherheit, Toxikologie und klinische Studien am Menschen auf Nr.. Die meisten ChromaDexs jüngsten Umsatzwachstum hat stammen aus seiner proprietären Bestandteilen, in bestimmten NIAGEN®.

ChromaDex des NIAGEN® ist die einzige kommerziell verfügbare Form von NR und stützt sich auf fünf Patente und mehrere ausstehende, mit Patenten von der Cornell University erworbenen Rechte, Dartmouth College und der Washington University. Neben der klinischen Studien am Menschen, ChromaDex ist aktiv in Zusammenarbeit mit zahlreichen führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen studieren die gesundheitlichen Vorteile von NIAGEN®. Ddditional Informationen ChromaDex und NIAGEN®. Zusätzliche Forschung und News über NR und NAD +.

Über ChromaDex:

ChromaDex nutzt seine ergänzenden Geschäftsbereiche zu entdecken, erwerben, Entwicklung und Vermarktung von proprietäre und patentierte Wirkstoff-Technologien, die das Nahrungsergänzungsmittel Adresse, Essen, Getränke, Skin Care und Pharma-Märkten. Zusätzlich zu unserer Unit Zutat technologies, Wir haben auch Geschäftsfelder fokussiert Naturprodukt Feinchemikalien (bekannt als “sekundäre Pflanzenstoffe”), Chemie und analytische Prüfdienstleistungen, und Produkt regulatorischen und Sicherheitsberatung (bekannt als Spherix Consulting). Durch unsere Beziehungen mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen, Wir sind in der Lage zu entdecken und zu früh zu lizenzieren, IP-backed Zutat Technologien. Wir nutzen dann unsere hauseigene Chemie, regulatorischen und Sicherheitsberatung Geschäftseinheiten, wirtschaftlich tragfähige Zutaten zu entwickeln. Unser Portfolio Zutat wird mit klinischen und wissenschaftlichen Forschung unterstützt., Neben umfangreichen IP-Schutz. Unser Portfolio mit patentierter Wirkstoff-Technologien enthält NIAGEN® Nicotinamid riboside; pTeroPure® Pterostilbene; PURENERGY®, ein Koffein-pTeroPure® Co Kristall; IMMULINA™, Spirulina-Extrakt; und AnthOrigin™, Anthocyane, abgeleitet von einem im Inland produziert, Wasser extrahiert purpurroten Mais.

Quelle: ChromaDex

Speichern

Was denken Sie über diese Geschichte?

Teilen Sie Ihre Meinung, oder sehen Sie, was andere Leser zu sagen hatte, in den Kommentaren (einfach nach unten scrollen).

Kommentar zu dieser Geschichte