Typ 1 Diabetische Erwachsene sollten CGM verwenden., Experten sagen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditShare on StumbleUponEmail this to someoneShare on TumblrDigg this

Der Endocrine Society ausgestellt ein Clinical Practice Guideline empfehle kontinuierlichen Glukose-Monitore (CGMs) als der Goldstandard der Pflege für Erwachsene mit Typ 1 Diabetes.

Kontinuierliche Blutzuckermessung

CGM-Systeme bieten Glukose Messungen so oft wie einmal pro minute. Die Messungen werden mit einem Wireless-Monitor übertragen..

Der Endocrine Society ’ s Clinical Practice Guideline, mit dem Titel “Diabetes-Technologie–Kontinuierliche subkutane Insulin-Infusion-Therapie und kontinuierlichen Glukose-Monitoring bei Erwachsenen: Ein Endocrine Society Clinical Practice Guideline,” war online veröffentlicht und erscheint im November 2016 Print-Ausgabe des Journal für Klinische Endokrinologie & Stoffwechsel (JCEM), eine Publikation der Endocrine Society.

Einem geschätzten 29 Millionen Amerikaner leiden an diabetes, nach Angaben der Gesellschaft ’ s Endokrine Fakten und Zahlen-Bericht. Die Bedingung tritt ein, wenn der Körper ’ s Fähigkeit, Zucker zu verarbeiten ist beeinträchtigt. Bei Personen mit Typ 2 Diabetes, der Körper macht entweder zu wenig insulin, das Hormon, das Zucker verarbeitet, oder der Körper Insulin ineffizient verwendet. Ein Individuum entwickelt Typ 1 Diabetes–die weniger verbreitete Form des Zustandes–Wenn der Körper wenig bis gar kein Insulin produziert.

Kontinuierlichen Glukose-Monitore (CGMs) dienen in erster Linie bei der Verwaltung der Hilfe Typ 1 Diabetes, Obwohl die Geräte für Menschen mit Typ nützlich sein kann 2 Diabetes, sowie. CGMs messen Blutzuckerspiegel in der Flüssigkeit zwischen den Körper ’ s Zellen alle paar Minuten während des Tages und der Nacht. Die Technologie kann der Anwender erkennen, ob Blutzuckerspiegel steigen oder fallen, und Beobachtung von Trends aus den letzten paar Stunden. Die Geräte verfügen zudem über Alarme um Benutzer zu warnen, wenn der Blutzuckerspiegel zu hoch oder zu niedrig sind.

“Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Typ 1 Diabetes, die CGMs zu verwenden sind in der Lage, bessere Kontrolle über ihren Blutzucker ohne Episoden einer Hypoglykämie zu erhöhen, wenn Blutzucker zu den gefährlichen Niveaus fällt, im Vergleich zu denen, die Glukose im Blut mit periodischen Fingersticks Selbstüberwachung,” sagte Anne L. Peters, MD, von der University of Southern California ’ s Keck School of Medicine in Los Angeles, CA, und Vorsitzender des Thf Oregon Health and Science University in Portland, ODER; Tadej Battelino der Universität von Ljubljana und Universität Kinder ’ s Krankenhaus in Ljubljana, Slowenien; Alison Evert und Irl B. Hirsch von der University of Washington Medical Center in Seattle, WA; M. Hassan Murad von der Mayo Klinik Evidence-based Practice Center in Rochester, MN; William E. Winter von der University of Florida in Gainesville, FL; und Howard Wolpert der Joslin Diabetes Center und Harvard Medical School in Boston, MA.

Die Gesellschaft gegründet die klinische Praxis Leitlinien Programm zur Endokrinologen und andere Ärzte mit evidenzbasierten Empfehlungen bei der Diagnose und Behandlung von endokrinen Erkrankungen. Jede Richtlinie entsteht durch eine Task Force der themenbezogenen Experten auf dem Gebiet. Task-Forces verlassen auf Evidenz-basierten Bewertungen der Literatur bei der Entwicklung von Leitlinien-Empfehlungen. Der Endocrine Society nicht erbitten oder akzeptieren Unternehmenssupport für die klinische Praxis-Richtlinien. Alle Richtlinien werden ausschließlich aus Mitteln der Gesellschaft unterstützt..

Dieser Nachrichtenmeldung weiter unten

Die Leitlinie wurde von der American Association für die klinische Chemie mitfinanziert, der American Association of Diabetes Educators und die Europäische Gesellschaft für Endokrinologie.

Quelle: Der Endocrine Society
Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften: Journal der klinischen Endokrinologie & Stoffwechsel
Funder: Gesellschaft für Endokrinologie

Speichern

Speichern

Was denken Sie über diese Geschichte?

Teilen Sie Ihre Meinung, oder sehen Sie, was andere Leser zu sagen hatte, in den Kommentaren (einfach nach unten scrollen).

Kommentare

  1. Tatsächlich, Ich habe versucht, mit einer CGM aber fand es mal intensiver! Die Wartezeit für zwei Stunden nach dem Einlegen des Katheters des Sensors es zu kalibrieren. Dann, Ich fand es ärgerlich, wenn der Alarm zu unpassenden Zeiten losgehen würde. Ich merke, dass ich wiederum sollte der Alarm aus wenn ich vor Leuten war, die auch ärgern würde, aber warum dann auch haben, wenn Sie haben, um den Alarm auszuschalten? Ich verwende es nicht jetzt (Obwohl ich sollte) aber ich kann nicht mit dem, was ich erlebt habe.

Kommentar zu dieser Geschichte