Apps könnten die Antwort auf Self-Managing Diabetes sein.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditShare on StumbleUponEmail this to someoneShare on TumblrDigg this

Smartphone-apps könnten Patienten mit Typ anbieten. 2 Diabetes eine höchst effektive Methode der selbst-Management ihres Zustandes, schließt eine Studie der Cardiff University.

Eine systematische Überprüfung der 14 frühere Studien zufolge hatten alle einen Rückgang der durchschnittlichen Blutzuckerspiegel bei Patienten berichtet, die eine app verwendet, im Vergleich zu denen, die nicht, mit einer ungefähren Senkung HbA1c (glykiertem Hämoglobin) von etwa 0.5%.

iPhone für Diabetes Apps for Self Management Diabetes

Bis Ende des Jahrzehnts wird prognostiziert, dass globale Nutzung von Mobiltelefonen übertreffen wird 5 Milliarde.

Die Analyse ergab auch, dass jüngere Patienten eher einen Vorteil melden.

Keine Beweise wurde festgestellt, dass die Nutzung von apps in Art unterstützen 1 Diabetes, aber weitere Forschung ist erforderlich, um dies zu belegen.

Dr. Ben Carter von der Cardiff University ’ s School of Medicine, sagte: “Mit die Anzahl der Patienten mit Diabetes weltweit voraussichtlich auf über 500 m durch steigen 2030, besteht ein dringender Bedarf für besseres Selbstmanagement-tools.

“Da wir eine wo ist tragbare Technologie zunehmend verwendet Ära, um unseren Lebensstil zu verbessern, wie bereits mit körperlicher Aktivität Technologie gesehen werden kann, Apps bieten einen großen Prozentsatz der Welt ’ s Bevölkerung eine low-cost und dynamische Lösung eingeben 2 Diabetes-Management.”

Diabetes-Management umfasst die Überwachung und Verwaltung des Blutzuckerspiegels. Dies geschieht durch Ernährung zu kontrollieren und zu wissen, wie Nahrungsmittel den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Für viele Menschen mit diabetes, Dazu gehört auch die Einnahme von Medikamenten, die helfen, den Blutzuckerspiegel zu verwalten.

Aktuelle Diabetes-apps ermöglichen Patienten zu erfassen und geben Rückmeldung zur Verbesserung des Managements. Sie können kostengünstig bereitstellen., interaktive und dynamische Gesundheitsförderung durch den Patienten Medikamente verfolgen, eingestellten Erinnerungen, Plan-Mahlzeiten, finden Sie Rezepte und Plan für Arzt ’ s-Termine und Blutuntersuchungen.

Dr. Carter hinzugefügt, “Bis Ende des Jahrzehnts wird prognostiziert, dass globale Nutzung von Mobiltelefonen übertreffen wird 5 Milliarde, also apps, verwendet in Kombination mit anderen selbst-Management-Strategien, könnte die Diabetes-Aufklärung und Selbstmanagement zugrunde.”

Die Studie umfasst eine systematische Überprüfung der 14 Diabetes Typ 2 randomisierte kontrollierte Studien, unter Einbeziehung 1,360 Patienten.

Dieser Nachrichtenmeldung weiter unten

Diese Art der Forschung bietet den stärksten Beweis für kausale Schlussfolgerungen zu ziehen, weil es bündelt alle der beste Beweis.

Verbessere Mobiltelefonanwendungen glykämische Kontrolle (HbA1c) in der selbst-Management von Diabetes: Eine systematische Überprüfung, Meta-Analyse, und GRAD der 14 Randomisierte Studien, erscheint in Diabetes-Versorgung.

Quelle: Cardiff University / Gesundheitliche Vorteile von Apps
Zeitschrift: Diabetes-Versorgung

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

Was denken Sie über diese Geschichte?

Teilen Sie Ihre Meinung, oder sehen Sie, was andere Leser zu sagen hatte, in den Kommentaren (einfach nach unten scrollen).

Kommentar zu dieser Geschichte