Neue sichere Ausübung Richtlinien für Typ 1 Diabetes

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditShare on StumbleUponEmail this to someoneShare on TumblrDigg this

Eine neue Reihe von Richtlinien, die von einem internationalen Team von Forschern entwickelt hilft Menschen mit Typ 1 Diabetes-Übung sicher zu Schwankungen des Blutzuckers zu vermeiden.

Push-Ups-  Leichtes Training Richtlinien für Typ 1 Diabetiker

Liegestütze können Ihr Kerngeschäft stärken und Energie schnell zu erhöhen.

York University Professor Michael Riddell, zusammen mit einem internationalen Team von Forschern und Klinikern, hat eine Reihe von Leitlinien zur Selbsthilfe mit Art veröffentlicht 1 Diabetes-Übung sicher zu Schwankungen des Blutzuckers zu vermeiden.

“Regelmäßige Bewegung kann Menschen mit Diabetes, ihre Blutfettwerte zu erreichen helfen., Körperzusammensetzung, Fitness und Blutzucker Ziele, aber für Menschen mit Typ 1 Diabetes, die Angst vor einer Hypoglykämie, Verlust der glykämischen Kontrolle, und unzureichende Kenntnisse rund um Übung Management sind wesentliche Hindernisse,” genannten Riddell, in der Fakultät für Gesundheit in Toronto ’ s York U.

Er fuhr fort zu sagen, “Dies ist ein großer Kampf für beide Arten 1 Diabetes-Patienten und ihre Anbieter im Gesundheitswesen. Dieser Satz zuerst immer von Konsens Leitlinien von führenden Experten werden ihnen helfen.”

Patienten mit Typ 1 Diabetes haben, ihren Blutzucker vor zu überwachen, während und nach dem Training, genannten Riddell, Wer führte das Team von 21 internationale Experten. Zwei Jahre lang, Sie überprüft Beobachtungsstudien und klinische Studien auf selbstständiges für Menschen mit Typ 1 Diabetes, die regelmäßig Sport treiben, zu einem Konsens gelangen.

Die Leitlinien auf Glukose Ziele für die sichere und wirksame Ausübung sowie Ernährung und Insulin Dosisanpassungen Übung Schwankungen des Blutzuckers zu verhindern scheinen im Bericht, “Selbstständiges in Art 1 Diabetes: eine Konsenserklärung,” veröffentlicht in The Lancet Diabetes & Endokrinologie. Diese Arbeit wurde durch die JDRF finanziert., eines der führenden globalen Unternehmen Finanzierung Typ 1 Diabetes-Forschung.

Die Autoren merken an, dass eine Mehrheit der Menschen mit Typ 1 Diabetes sind heute übergewichtig oder fettleibig, und sind in der Regel mindestens als inaktiv wie der Rest der Bevölkerung.

Ein großer Prozentsatz der Patienten halten eines gesunden Körpergewichts kein noch erreichen sie die minimale erforderliche moderat-kräftige aerobe Tätigkeit (150 Minuten pro Woche). Dies steht im Gegensatz zu vor einigen Jahrzehnten, als die meisten Patienten mit der Krankheit relativ schlank und aktiv waren.

“Regelmäßiger Bewegung hilft Patienten, die eine Reihe von Zielen zu erreichen. Bei pädiatrischen Patienten insbesondere, Es reduziert das Herz-Kreislauf-Krankheit-Risiko-Profil, verbessert das Gefühl des Wohlbefindens und durchschnittlichen Blutzuckerspiegel senkt (glykiertem Hämoglobin),” genannten Riddell.

Dieser Nachrichtenmeldung weiter unten

Bei Erwachsenen, diabetischen Augenerkrankung und Nierenerkrankungen sind seltener in diejenigen, die mehr körperlich aktiv sind. Sie haben auch eine bessere Chance zur Erreichung der Zielwerte von glykiertem Hämoglobin-Werte, Blutdruckwerte und eine gesündere Body-mass-index (BMI) im Vergleich zu inaktiven Patienten, der Bericht schlägt.

“Diese Richtlinien erfüllen a-Dur ungedeckten müssen Patienten mit T1D helfen, und ihre Angehörigen der Gesundheitsberufe, um die verschiedenen Hindernisse für Bewegung und dies, im Gegenzug, sollte ihnen helfen, die vielfältigen gesundheitlichen Vorteile zu erreichen, die Übung bietet” zusätzlichen Dr. Rémi Rabasa-Lhoret, Regisseur, Metabolische Krankheiten Forschergruppe, Institut de Recherches Cliniques de Montréal (IRCM) / Klinische Forschung-Institut Montreal, die nur andere kanadische Forscher im team.

In der Regel, Aerobic-Übungen (Fuß, Joggen oder Radfahren leicht) ist verbunden mit einem Rückgang Glycemia während anaerobe Übung (Sprinten, schweres Gewichtheben, und Intervall Sportarten wie Eishockey) nennt man vorübergehend Blutzuckerspiegel erhöhen.

Beide Formen der Ausübung können Hypoglykämie führen. (schwere Unterzuckerung) in späten Erholung, oft wenn die Patienten schlafen. Daher, ein klares Verständnis der Physiologie von verschiedenen Formen der Übung und die Veränderungen, die während der Bewegung und Sport Glycemia beeinflussen können sollten sichere und wirksame glykämischen Managementstrategien, die Autoren sagen im Bericht.

Quelle: York University
Zeitschrift: Die Lanzetten Diabetes & Endokrinologie
Funder: JDRF
Ursprüngliche Quelle: Leichtes Training Richtlinien für Typ 1 Diabetes von internationalen Team unter der Leitung von York U Forscher

Speichern

Speichern

Was denken Sie über diese Geschichte?

Teilen Sie Ihre Meinung, oder sehen Sie, was andere Leser zu sagen hatte, in den Kommentaren (einfach nach unten scrollen).

Kommentar zu dieser Geschichte