Repurposed Medikament Kürzungen Typ 2 Diabetes-Risiko von 80 Prozent bei Pre-Diabetes

Eine kürzlich veröffentlichte Studie beschreibt, wie eine allgemein vorgeschriebenen Diabetes-Medikament das Risiko von Diabetes bei gefährdeten Menschen und Personen mit Prä-Diabetes zu erkranken gesenkt.

Liraglutid - Diabetes-Risiko senkt
NMR-Struktur von Liraglutid

Das Medikament, Das erhöht den Appetit unterdrücken Hormone produziert durch den Darm, wurde getestet auf übergewichtige Menschen mit ‘ Prädiabetes ’.

Dies ist auch bekannt als ‘ grenzwertig Diabetes,’ und zeichnet sich durch leicht erhöhte Blutzuckerwerte. Die Bedingung führt häufig zu geben 2 Diabetes, wenn unbehandelt.

Prädiabetes betrifft einer von zehn Menschen im Vereinigten Königreich, und schreitet in Diabetes in 5-10 Prozent der Patienten innerhalb von zehn Jahren. Prädiabetes ist heilbar mit Bewegung und einer gesünderen Ernährung, aber sobald sie schreitet in diabetes, Es ist wesentlich schwieriger zu behandeln.

Beide Bedingungen sind eng miteinander verbunden, frühen Tod und schlechten gesundheitlichen Folgen wie Nervenschäden, Blindheit und amputation.

Jetzt, Adipositas-Experte Professor Carel le Roux vom Imperial College London und Kollegen fanden heraus, dass ein Medikament gegen Übergewicht und Diabetes helfen kann, zu verhindern, dass Entwicklung in Diabetes in Kombination mit Ernährung und Bewegung, und könnte sogar Heilung Patienten Prädiabetes insgesamt.

Die Studie wird am 22. Februar in The Lancet veröffentlicht und finanziert von Novo Nordisk.

Die Forscher rekrutiert 2,254 Übergewichtige Erwachsene mit Prädiabetes an 191 Forschungsstandorte in 27 Ländern weltweit.

Nachdem die Teilnehmer in zwei Gruppen aufteilen, Sie untersuchten, ob hinzufügen täglich Injektionen von Liraglutid zu Ernährung und Bewegung geholfen, Fortschreiten in Diabetes vorzubeugen Self-administered, im Vergleich zu Diät und Bewegung allein.

Nach drei Jahren, die Forscher fanden heraus, dass die Patienten gegeben Liraglutid 80 Prozent weniger wahrscheinlich zu entwickeln Diabetes als in der Placebo-Gruppe.

In 60 Prozent der Patienten, Prädiabetes wurde rückgängig gemacht und Patienten wieder in gesunden Blutzuckerspiegel.

Der Patienten gingen, die an Diabetes zu entwickeln, Wer Liraglutid erhielten dauerte fast drei Mal länger, die Krankheit als in der Placebo-Gruppe zu entwickeln.

Außerdem, Liraglutid war mit mehr nachhaltige Gewichtsabnahme verbunden, nach drei Jahren im Vergleich zu placebo, mit denen auf Liraglutid verlieren 7 Prozent des Körpergewichts im Vergleich zu 2 Prozent des Körpergewichts in der Placebo-Gruppe.

Co-Autor Professor le Roux, vom kaiserlichen ’ s Departement für Medizin, sagte: “Diese bahnbrechende Ergebnisse könnte ebnen den Weg für eine weit verbreitete, effektive, und sicheres Medikament umzukehren Prädiabetes und Diabetes zu verhindern 80 Prozent der gefährdeten Menschen. Die Gesundheit der Bevölkerung verbessern und Millionen auf Gesundheitsausgaben einsparen könnte.”

Professor le Roux fügte hinzu, dass das Medikament scheint zu funktionieren durch die Nachahmung der Aktion natürlich hergestellte Hormon, dass unterdrückt Appetit, genannte GLP-1. Diese Verbindung wird als Reaktion auf Lebensmittel freigegeben., und interagiert mit dem Gehirn ’ s Hypothalamus um Appetit zu unterdrücken.

Jedoch haben frühere Studien festgestellt, dass viele übergewichtige Menschen weniger dieses Hormon produzieren, was dazu führen kann viel Essen. Liraglutid imitiert die Wirkung von GLP-1, im Wesentlichen tun das Hormon ’ s Job zu regulieren Appetit.

Sagte Professor le Roux: “Liraglutid fördert die Gewichtsabnahme durch Aktivierung von Hirnarealen, die Appetit zu kontrollieren und Essen, damit Menschen voller Gefühl werden früher nach dem Essen und ihre Nahrungsaufnahme reduziert.. Obwohl Liraglutid ’ Rolle bei der Gewichtsabnahme ist bekannt, Dies ist das erste Mal, das es sich gezeigt hat, im wesentlichen umgekehrt Prädiabetes und Diabetes zu verhindern, Wenn auch mit Hilfe von Ernährung und Bewegung.”

Liraglutid wird bereits eingesetzt, um Gewicht und Diabetes zu verwalten, aber es ist teuer und noch nicht allgemein verfügbar im Vereinigten Königreich. Jedoch, zukünftige Studien könnte helfen, einen Test für GLP-1-Mangel entwickeln, um sicherzustellen, dass das Medikament nur für diejenigen, die profitieren würden gegeben ist.

Alternativ, Patienten unterziehen könnte eine 12 Woche Test wo die Droge gestoppt wird, wenn es keine Besserung innerhalb dieser Zeit.

Laut Wikipedia, “Liraglutid wird unter dem Markennamen Victoza in den USA vermarktet., U.K. VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE, Indien, Iran, Kanada, Europa und Japan. Es wurde in Deutschland gestartet, Italien, Dänemark, die Niederlande, das Vereinigte Königreich, Irland, Schweden, Japan, Kanada, die Vereinigten Staaten, Brazilien, Frankreich, Malaysia und Singapur. Liraglutid ist auch bekannt als Saxenda in Australien vermarktet werden, Kanada und den USA”

Quellen: Imperial College London, Wikipedia
Zeitschrift: Die Lanzette
Bild: NMR-Struktur von Liraglutid, WikiPedia/A2-33, CC BY-SA 3.0
Funder: Novo Nordisk

Speichern

Speichern

Kommentar zu dieser Geschichte