Forscherteam entdeckt Diabetes Heilung ohne Nebenwirkungen

Eine aufregende Entdeckung führte zu einer neuen Technik, die Diabetes für ein Jahr ohne Nebenwirkungen geheilt hat, indem man die Arten von Zellen in der Bauchspeicheldrüse, die Insulin für beide Arten machen 1 und geben Sie 2 Diabetiker.

Bruno Doiron und Ralph DeFronzo - Heilung für Diabetes
Bruno Doiron, Ph.d., Links, und Ralph DeFronzo, M.D., UT Health San Antonio Miterfinder eine patentierte Technik, die für ein Jahr ohne Nebenwirkungen Diabetes geheilt hat.

Eine mögliche Heilung für Typ 1 Diabetes droht am Horizont in San Antonio, und der neuartige Ansatz könnten Typ 2 Diabetiker, Insulinspritzen zu stoppen.

Die Entdeckung, machte an der University of Texas Health Science Center, jetzt genannt UT Health San Antonio, erhöht sich die Arten von Zellen der Bauchspeicheldrüse, die Insulin absondern.

UT Health San Antonio-Forscher haben ein Ziel zu klinische Studien am Menschen in drei Jahren erreichen, aber dazu müssen sie zuerst die Strategie testen, in groß-Tier-Beziehung, Was kostet schätzungsweise $5 Mio..

Diese Studien werden Anwendung in den USA vorausgehen.. Food and Drug Administration für Investigational New Drug (IND) Genehmigung, Bruno Doiron, Ph.d., eine Co-Erfinder, sagte.

U.S. Patent

Die Wissenschaftler erhalten eine US. Patent-im Januar, und UT Health San Antonio dreht sich ein Unternehmen zur Vermarktung beginnen.

Die Strategie hat Diabetes bei Mäusen geheilt..

“Es funktionierte perfekt,” Dr. Doiron, Assistant Professor für Medizin an der UT-Gesundheit, sagte. “Wir geheilt Mäuse für ein Jahr ohne Nebenwirkungen. Dass ’ s noch nie gesehen. Aber es ’ s ein Maus-Modell, Also ist Vorsicht geboten. Wir wollen das große Tiere bringen, die für den Menschen in der Physiologie des endokrinen Systems näher liegen.”

Ralph DeFronzo, M.D., Professor der Medizin und Leiter der Division Diabetes bei UT Health, ist Coerfinder auf das patent. Er beschrieb die Therapie:

“Die Bauchspeicheldrüse hat viele andere Zelltypen neben Beta-Zellen, und unser Ansatz ist es, diese Zellen zu verändern, so dass sie beginnen, Insulin absondern, aber nur in Reaktion auf Glukose [Zucker],” Er sagte. “Dies ist im Grunde genau wie Beta-Zellen.”

Insulin, Das senkt den Blutzuckerspiegel, erfolgt nur durch Beta-Zellen. In Typ 1 Diabetes, Beta-Zellen werden durch das Immunsystem zerstört und die Person hat kein insulin. In Typ 2 Diabetes, Beta-Zellen nicht und Insulin sinkt. Zur gleichen Zeit in Art 2, der Körper Doesn ’ t Insulin effizient nutzen.

Einbeziehung der Gene in der Bauchspeicheldrüse

Die Therapie erfolgt durch eine Technik namens Gentransfer. Ein Virus ist als Vektor benutzt., oder Träger, zur Einführung ausgewählter Gene in der Bauchspeicheldrüse. Diese Gene werden aufgenommen und verursachen Verdauungs-Enzymen und anderen Zelltypen zu insulin.

Gentransfer mit viralen Vektoren wurde fast genehmigt 50 Mal von den USA. Essen & Drug Administration zur Behandlung verschiedener Krankheiten, Dr. DeFronzo sagte. Es ist erwiesen bei der Behandlung von seltenen Kinderkrankheiten, und Good Manufacturing Processes sorgen für Sicherheit.

Im Gegensatz zu den Beta-Zellen, die der Körper in Art ablehnt 1 Diabetes, die anderen Zell-Populationen der Bauchspeicheldrüse koexistieren mit dem Körper ’ s Immunabwehr.

“Wenn ein Typ 1 mit diesen Zellen für seit Diabetiker lebt 30, 40 oder 50 Jahre, und alles, was wir ’ re, sie zu tun ist Insulin absondern, Wir erwarten keine unerwünschte Immunreaktion.,” Dr. DeFronzo sagte.

Sekunde um Sekunde Zucker Kontrolle

Die Therapie reguliert genau Blutzucker bei Mäusen. Dies könnte einen großen Fortschritt über traditionelle Insulintherapie und einige Diabetes-Medikamente, die den Blutzuckerspiegel zu niedrig, wenn nicht eng überwacht fallen.

“Ein großes Problem haben wir im Bereich der Typ 1 Diabetes ist Hypoglykämie (niedriger Blutzucker),” Dr. Doiron, sagte. “Der Gentransfer, die, den wir vorschlagen, ist bemerkenswert, weil die veränderten Zellen die Merkmale der Beta-Zellen übereinstimmen. Insulin ist nur als Reaktion auf Glukose freigegeben.”

Menschen Don ’ t haben Symptome von Diabetes, bis sie mindestens verloren haben 80 Prozent ihrer Beta-Zellen, Dr. Doiron, sagte.

“Wir don ’ t müssen alle die Insulin-bildende Funktion der Betazellen replizieren,” Er sagte. “Nur 20 prozentuale Restaurierung dieser Kapazität ist ausreichend für eine Kur von Typ1.”

Quelle: University of Texas Health Science Center in San Antonio
Bildnachweis: UT Gesundheit San Antonio
Zeitschrift: Gegenwärtige pharmazeutische Biotechnologie
Funder: National Institutes of Health

7 KOMMENTARE

  1. Gute Nachricht! Hoffen wir, dass, wenn diese Therapie Pfannen, seit einer Universität erstellt es, Es wird kein big Pharma gegeben werden, weil sehr viele Menschen leisten, die nächste Pharma Bro Preistreiberei wäre. Es ist ein ernstes Thema, das jahrelang behandelt werden werden nicht, Wenn überhaupt.

  2. Ich habe auf Metformin und Glimipiride für über 15 Jahre Art steuern 2 Diabetes. Ich wird für die großen Tierversuche ehrenamtlich…Ich Wiege 200 lbs. bin 72″ groß und 62 Jahre alt.

  3. Ich glaube nicht, dass Sie als qualifiziert “große Tiere” für diese Studien. Hauptunterschied zwischen Mäusen und Homo sapiens,

Kommentar zu dieser Geschichte