Studie: Einfache Beinübungen helfen diabetischen Herz-Gesundheit

Eine UBC-Studie hat festgestellt, dass ein paar einfache Beinübungen können das Risiko von Diabetes-Komplikationen, verbessern Sie Blutgefäß-Funktion zu und senken Sie das Risiko von Herz-Probleme.


Foto von einfache Beinübungen zu verhindern, dass Diabetes-Komplikationen
Nur einer Sitzung des Intervalltrainings Gewicht kann das Risiko von Typ verbessern. 2 Diabetes-Komplikationen, Laut einer Studie der UBC Okanagan. Dies sind ermutigende Nachrichten für diejenigen starten das neue Jahr mit guten Vorsätzen.

Jonathan wenig, eine Assistenzprofessur an der School of Health und Exercise Sciences bei UBC Okanagan ’ s Campus, sagt die Studie zeigt, dass eine Reihe von einfachen Bein-Übungen, Zusammenhang mit Gewichten, Blutgefäß-Funktion von Menschen mit und ohne Diabetes kann verbessern..

“Personen mit Typ 2 Diabetes sind bis zu viermal häufiger zu kardiovaskulären Erkrankungen als solche ohne,” sagt wenig, die Studie ’ s Oberassistent. “Nach Abschluss der nur einen Zeitraum der Übung, Wir sahen eine Verbesserung der Funktion der Blutgefäße, ein Indikator für die Herz-Gesundheit und Herzinfarkt-Risiko.

“Mit weiteren Studien, Diese Informationen könnten ein neues sicheres und kostengünstiges Tool um Menschen ihre Krankheit zu verwalten.”

In der Studie, Kleine und seine Forschungsgruppe verglich die Wirkung von zwei Arten von Intervall-Training — Widerstand (Beinpresse, Erweiterungen und Lifte) und Herz-Kreislauf- (Fahrradergometer) Übungen — Blutgefäß-Funktion. Beide wechselten Zeiten der Ebbe und Intensität Aufwand, im Verhältnis 1: 1-Arbeit/rest.

Fünfunddreißig Alter abgestimmt Studienteilnehmer wurden in einer von drei Gruppen zugeordnet.; Menschen mit Typ 2 Diabetes, Non-Vaginalkugeln, und regelmäßig Trainierende ohne diabetes. Jede Gruppe hat sich eine 20-minütige ÜbungsRoutine, die enthalten ein Warm up und sieben einminütigen, hochintensive Anstrengungen mit eine einminütige Pause zwischen jedem Intervall.

Jonathan wenig, Assistant professor.
Jonathan wenig, Assistant professor.

“Alle Trainierenden zeigte größere Blutgefäße Funktion Verbesserung nach den Widerstand-basierte Intervall-training,” Monique Francois sagt, ein Student der UBC und Co-Autor der Studie. “Jedoch, Dies war prominentesten in der Art 2 Diabetes-Gruppe.”

“Krafttraining war zu dieser Gruppe eingeführt, weil es ’ ist relativ einfach und bietet Platz für Personen, die neu in Ausübung. Diese Studie zeigt, dass Widerstand-basierte Intervall Trainingsübung eine zeitsparende und effektive Methode mit unmittelbaren Auswirkungen ist.”

Nach der Kanadischen Diabetes Association, Es gibt 11 Millionen Kanadier Leben mit Diabetes oder Prädiabetes.

Diabetes ist eine chronische, schwächende, und manchmal tödliche Krankheit, in dem Körper Insulin produzieren kann oder kann nicht richtig nutzen das Insulin produziert. Insulin ist ein Hormon, das die Menge des Zuckers im Blut steuert.

Die Studie, im American Journal of Physiology veröffentlicht: Herz und Kreislauf Physiologie, wurde von der Natural Sciences and Engineering Research Council und Canadian Institutes of Health Research finanziert.

Quelle: Campus der University of British Columbia Okanagan
Zeitschrift: American Journal of Physiology – Herz und Kreislauf Physiologie
Funder: Natural Sciences and Engineering Research Council, Kanadischen Institute der Gesundheitsforschung
Image Credit: UBC Okanagan Public Affairs

Speichern

Speichern

1 KOMMENTAR

Kommentar zu dieser Geschichte